2 Gedanken zu „Unser Flyer “Wählen Sie die Alternative”

  1. Ist das ein verspäteter “Aprilscherz ” ?
    gerade diese Variante kann von keinem Naturfreund und Erholungssuchenden gewollt sein.
    Der Egoismus einiger Anlieger springt einem bei der Betrachtung des Flayers geradezu ins Gesicht.
    Haben Sie schon einmal eine Wildbrücke gesehen? Die Kosten dafür sind enorm und kommen addidativ zu den Brücken-Kosten der geplanten Var. 3 hinzu.
    M.E. bekommt Froschhausen einen enormen Verkehrs-Zuwachs zu den jetzt schon geschätzten 15000 Fahrzeugen / 24h, egal welche Variante kommt.
    Trotzdem muss die Umgehungsstrasse zur Entlastung sehr vieler Seligenstädter bald gebaut werden. Ihre Aktivitäten verhindern das und spielen auf Jahrzehnte mit der Gesundheit vieler Menschen und vor allem die der Kinder. Besonder nach dem jüngsten VW -Skandal ist das bei jedem Seligenstädter angekommen. Die Bestätigung werden Sie am kommenden Sonntag erfahren.
    Ihr Versuch den mitlerweilen kritischen Bürgern die Augen zuzuschmieren und Ihnen ein “JA ” zu entlocken wird also nach hinten losgehen.
    Bei einem Besuch der Eichwald-Kleingärten werden Sie feststellen, dass
    sehr viele Gärten nicht genutzt werden. Ein Ausgleich, zu den für den sehr wichtigen Strassenbau wegfallenden Kleingärten, ist demnach mehr als gewährleistet.

    • Sehr geehrter Herr Schwab, wir vertreten über 3.000 Bürger, die ein Problem mit der aktuell von Hessen Mobil und der Stadt vorgeschlagenen Trassenführung haben. Die meisten Bürger verstanden nicht, wieso eine Umgehungsstraße so nahe an die Bebauung herangeführt wird. Dies führt ja genau zu Lärm- und Abgasbelastungen, wie Sie sie zurecht auch kritisieren. Daher haben wir eine Variante vorgeschlagen, die am ehesten dem Willen der Bürger entspricht. Die Kosten für den Bau der Straße trägt zu 100% das Land. Welche und ob überhaupt Mehrkosten durch den Variantenvorschlag entstehen, ist im Detail durch die Behörde zu prüfen. Fakt ist, dass sie vorgeschlagene Trasse wesentlich kürzer ist und weniger kraftstoff- und abgasintensive Kurven aufweist.
      Hessen Mobil ist der Ansicht es kämen nur ca. 500 Kfz/24h auf Froschhausen zu. Diese Einschätzung teilen wir nicht und fordern auch hier schon seit Jahren, dass die Karten auf den Tisch gelegt und entsprechende Lösungen gesucht werden. Passiert ist nichts.
      Wir sind absolut Ihrer Meinung, das Seligenstadt entlastet werden muss, doch was bringt eine Trasse die in den belasteten Bereichen bestenfalls 30% Reduktion erreicht und z.B. die Kapellenstrasse selbst nach dem Bau noch mit rund 10.000 Kfz/24h belastet ist? Bitte schauen Sie Sich die Entlastungsdaten von Hessen Mobil einmal an: http://vbs-seligenstadt.de/uebersichtsgrafik-was-bringt-die-vorzugstrasse-von-hessen-mobil/ Hier wird schnell klar, das diese Lösung nicht hält, was derzeit versprochen wird.
      Wir sind oft in den Kleingärten und können nicht bestätigen, dass viele Gärten nicht genutzt werden. Diese Gärten sind vielmehr vielfach Rückzugsgebiet von Bürgern ohne eigenes Gartengrundstück und “grüne Lunge” am Stadtrand. Wenn durch dieses Gelände die Strasse geführt wird, wird freilich niemand mehr dort gärtnern wollen. Da viel Gemüse angebaut wird, ist das auch gesundheitlich bedenklich. Kurz gesagt, die aktuelle Planung ist nach unserer Überzeugung das Ende dieser gesamten Kleingartenanlage. Auch hier fordern wir seit Jahren eine Lösung von der Stadt. Was ist passiert? Nichts!
      Unsere Aktivitäten verhindern übrigens keinen Bau der Umgehungsstraße. Die Stadt hat einen weiteren Stadtverordnetenbeschluss vom Oktober 2009 und kann quasi jederzeit bauen. Hessen Mobil ist eine ausführende Behörde und hier sind unsere Politiker in der Pflicht die Wünsche und Interessen der Bürger zu vertreten und Anpassungen zu erreichen.
      Das derzeit proklamiert wird man könne bei positivem Bürgerentscheid nicht bauen, ist schlichtweg unwahr. Der Bürgerentscheid bezieht sich nur auf die Variantenentscheidung. Jede andere Variante kann also gebaut werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.